Schnellsuche

zur erweiterten Suche

 

Unsere Bestseller

Orgonstrahler

Orgonstrahler

Euro 329,00

zzgl. Mwst.

Euro 391,51

inkl. 19 % Mwst.

Schwingungspotenzierer

Schwingungspotenzierer

Euro 591,00

zzgl. Mwst.

Euro 703,29

inkl. 19 % Mwst.

Mumetall-Abschirmfolie 0,1 mm x 170 mm mit Klebeschicht

Mumetall-Abschirmfolie 0,1 mm x 170 mm mit Klebeschicht

Euro 82,20

zzgl. Mwst.

Euro 97,82

inkl. 19 % Mwst.

Orgon Hülsen Set

Orgon Hülsen Set

Euro 171,00

zzgl. Mwst.

Euro 203,49

inkl. 19 % Mwst.

Elo-Rayex

 

Elo-Rayex

mit sechs Interferenzen!

von Rayonex

 

 

Best.Nr.: 4051

 

Rayonex Produkte sind nicht lieferbar in folgende Länder:

Polen, Rumänien, Russland, Finnland, Hongkong, Thailand, Australien, Neuseeland, Mexico, Jordanien, Iran, Austria, Belgien, Kanada, China, Dänemark, Frankreich, Groß Britanien, Irland, Island, Israel, Italien, Japan, Luxemburg, Malaysia, Marokko, Niederlande, Portugal, Rumänien, Süd Afrika, Spanien, Schweden, Schweiz, Taiwan, Türkei, Ungarn, Uruguay, USA, Mittelamerika. Anfragen aus den genannten Ländern können nicht bearbeitet werden.

Anfragen aus allen anderen Ländern sind willkommen. Auf Wunsch erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot.

 

In Analogie zum menschlichen Organismus, bei dem ein Organ nicht nur auf einer Frequenz gesteuert wird, findet man beim Elektrosmog mehrere Resonanzstellen. Die Interferenzanalyse eines elektrischen sowie magnetischen Feldes mittels der Bioresonanz nach Paul Schmidt ergibt als Resultat sechs Interferenzen 22,5; 40,0; 77,5; 78,5; 89,5 und 99,5.

Untersucht man einen Patienten, der sich aufgrund seines Berufs- bzw. seiner Umgebungseinflüsse (z. B. Schlafbereich) häufig in stärkeren elektrischen oder magnetischen Feldern aufhält, so findet man nicht selten bei allen sechs Interferenzen Defizite. Ähnlich dem TV-Rayex, der speziell auf die Interferenz 99,5 abgestimmt ist, beinhaltet der Elo-Rayex exakt die oben genannten sechs Interferenzen und sorgt dafür, dass auf den entsprechenden Interferenzen keine Defizite eintreten.

Der Elo-Rayex wird vorzugsweise an der sogenannten Panzersicherung (Erstsicherung der ins Haus kommenden Stromversorgung), idealerweise mit der Schrift nach oben angebracht. In Mietwohnungen wird der Elo-Rayex normalerweise in der Unterverteilung (Sicherungskasten) angebracht. Mit geeigneten analytischen Verfahren, z. B. der EAV (Elektroakupunktur nach Dr. Voll) der Kinesiologie, der physikalisch medizinischen Radiästhesie oder dem Bluttest nach Dr. Aschoff kann man zeigen, dass sich die Belastungen durch Elektrosmog bei Verwendung des Elo-Rayex reduzieren.

Sollte man starke Stromverbraucher, wie z. B. Elektrospeicheröfen, Durchlauferhitzer, Transformatoren oder ähnliches im näheren Umfeld haben, empfiehlt sich auch hier der Einsatz des Elo-Rayex. Sollten im Schlafbereich elektrische und magnetische Felder nicht auf ein erträgliches Maß reduziert werden können, so empfiehlt es sich, einen Elo-Rayex z. B. auf die Konsole zu legen und ihn so in der Nähe des Körpers zu positionieren.

Farbe: beige

 
 

Bioenergetik Michael Wingert

Internet Shop Lösung yethiBO 3.22.09 © 2017 yethiSolutions.de